Montag, 14. September 2015

[Tag] The Book Courtship Tag

Da ich gestern Abend ein bisschen fertig war, habe ich den sonst sonntäglichen Post mal um einen Tag verschoben ^^


Diesmal soll es ein Tag sein. Mein taggen hat die liebe Dana übernommen :)
                               



Phase One:
Initial Attraction: A book you bought because of the cover
Hmm, so ziemlich jedes, bei dem ich den Autor noch nicht kannte? :D
Bei neuen Büchern gucke ich meist zuerst auf das Cover, wenn es mich dann anspricht, auf den Klappentext und wenn dieser auch stimmt, wird es gekauft der wandert auf die Wunschliste.
Aber da so eine Antwort wahrscheinlich nicht akzeptiert ist, sage ich jetzt einfach mal "Die Brücke der Gezeiten" von David Hair. Die Cover der Reihe sehen sehr schön aus und passen auch super zum Buch :)

Phase Two:
First Impression: A book you got because of the summary
Da fallen dann ja auch wieder ganz viele rein...
Ich wähle dann einfach mal "Gott bewahre" von John Niven, da es wirklich gut klang und auch mal wieder was ganz anderes war ^^

Phase Three:
Sweet Talk:  A book with great writing
Es gibt einige Autoren, von deren Schreibkünsten ich wirklich viel halte, weswegen die Wahl auch hier (mal wieder...) nicht ganz leicht ist. Ich entscheide mich jetzt einfach mal "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" von John Green, da ich es mir aufgrund einer direkten Empfehlung gekauft hatte, nach dem Lesen des Klappentextes dann aber anfangs doch sehr skeptisch war. Er konnte mich aber dann doch relativ schnell für den Inhalt begeistern.

Phase Four:
First Date: A first book of series which made you want to pursue the rest of the series
Gibt es auch mal Fragen, wo die Auswahl nicht so groß ist? :D
Ich denke, an dieser Stelle sollte ich mal die Fantasy-Reihe erwähnen, die mich zu den "dicken Wälzern" geführt hat und deren erster Band jetzt in einem Videospiel umgesetzt werden soll.
Es handelt sich um kein geringeres Buch als "Die Zwerge" von Markus Heitz.  Ein muss für jeden Zwerge Fan! :)

Phase Five:
Late Night Phone Calls: A book that kept you up all night long
Wenn nicht gerade eine Lesenacht stattfindet, lese ich selten bis tief in die Nacht. Das letzte Buch was mich dazu gebracht hat, war "Das neue Buch Genesis" von Bernard Beckett. Nachdem ich es angefangen hatte, war ich nicht mehr in der Lage es wegzulegen, aber das wollte ich auch gar nicht. Wenn ich an das Buch denke, bin ich irgendwie jedes mal wieder aufs neue begeistert!

Phase Six:
Always on your mind: A book you could not stop thinking about
Das letzte Buch würde jetzt schon wieder perfekt passen... Aber da ja auch für ein bisschen Abwechslung gesorgt sein soll, wähle ich jetzt mal was ganz anderes.
Was könnte besser zum Nachdenken anregen, als ein Sachbuch? Deswegen erwähne ich hier "More Than Human: Embracing the Promise of Biological Enhancement" von Ramez Naam, welches wirklich sehr interessante Sichtweisen und Gedankengänge enthält. Der Autor hat aber mit "Nexus" gezeigt, dass er auch in der Lage ist, sein Wissen zu einem sehr guten Roman zu Formen. Auf sein neues Buch "Crux"  (welches ich heute erhalten habe) freue ich mich schon.

Phase Seven:
Getting Physical: A book in which you love the way it feels
Das letzte Buch welches sich mal ganz außergewöhnlich angefühlt hat war "Endgame" von James Frey. Der Schutzumschlag hatte im Hintergrund Wörter und ähnliches eingestanzt, wodurch ein außergewöhnliches aber positives Gefühl entstanden ist, wenn man es in der Hand hatte.

Phase Eight:
Meeting the parents: A book which you would recommend to your friends and Family
Ach da gibt es so einige. Mit der Auswahl die man sich so angelesen hat, kann man ja fast individuell beraten :D
Wenn es was kürzeres sein soll, würde ich wohl "Tabu" von Ferdinand von Schirach empfehlen. Bei längeren Büchern dann wohl eins der Bücher, die ich bereits hier erwähnt habe (oder gleich noch erwähne).

Phase Nine:
Thinking about the future: A book or a series that you know you'll re-read many times in the future
Da mein SuB schon groß genug ist, habe ich in letzter Zeit auf Re-Reads verzichtet. Aber ich weiß, dass das nächste Buch, bzw. die nächsten zwei Bücher (sie fühlen sich wie eins an) "Daemon" und "Darknet" von Daniel Suarez wären, da diese mich wirklich begeistert haben und auch einen sehr interessanten Inhalt bieten.

Das war es dann auch schon wieder mit diesem Tag. Ich wünsche euch allen eine schöne Woche :)
Euer Büchernerd

Kommentare:

  1. Freut mich, dass du mitgemacht hast! *-*
    Ich fands gerade ein bisschen faszinierend, dass du bei der dritten Frage John Green genommen hast, nicht weil der zweifellos wundervoll schreiben kann, sondern weil das so ein bisschen aus deinem üblichen Schema fällt. :D Aber unterschreiben kann ich definitiv. ^^
    Nö, nö, große Auswahl muss sein, damit du schön Qual der Wahl hast. xD Da musste unsereins ja schließlich auch durch. ;P

    Dir auch noch eine schöne Woche! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und damit dir ja nicht die Tags ausgehen: http://buchtraumwelten.blogspot.com/2015/09/tag-books-until-end.html xD

      Löschen
    2. Immer wieder gerne, macht ja auch Spaß ^^
      Tja, ab und an findet man ja auch außerhalb vom Tellerrand interessantes und das kann man dann ja auch mal erwähnen :D
      Na danke... erst rumjammern, wenn man die Qual der Wahl hat, aber wenn es anderen so ergeht, kommt die sadistische Ader zum Vorschein, schon klar :P

      Danke schonmal (wieder) für das Taggen, werde ich erledigen, sobald ich zurück bin ;)

      Danke, ich hoffe, du hattest auch eine schöne Woche :)

      Löschen