Sonntag, 5. Juli 2015

[Tag] Reader Problems

Um die guten Vorsätze, diesen Monat wieder mehr zu bloggen gleich mal in die Tat umzusetzen, habe ich mir endlich mal den letzten ausstehen Tag vorgenommen.
Getagt wurde ich von der lieben Dana. Danke :)

Hier also die Fragen:

1.) Du hast 20.000 Bücher auf deinem SUB. Wie um alles in der Welt entscheidest du dich, was du als nächstes liest?
Wie habe ich das denn geschafft? Und wie lager ich die ganzen Bücher? Nicht, dass ich erschlagen werden, wenn ich ein bestimmtes Buch aus dem Stapel ziehe :D
Ich denke ich würde einfach mal die Bücher angucken und das, auf welches ich in dem Moment am meisten Lust habe, auswählen.

2.) Du bist halb durch ein Buch durch und es kann dich einfach nicht begeistern. Brichst du ab, oder bist du entschlossen, das Buch zu beenden?
Bis jetzt habe ich die Bücher immer beendet, weil ich einfach die Hoffnung hatte, das Buch könnte ja noch gut werden. Meistens wird die Hoffnung dann aber nicht erfüllt ^^ 

3.) Das Ende des Jahres naht, und du bist soooo dicht dran, die Anzahl der Bücher, die du dir für das Jahr vorgenommen hast, zu schaffen, und doch so weit entfernt ... Versuchst du aufzuholen und wenn ja, wie?
Da ich mir normalerweise keine Jahresziele setzte, gehe ich da relativ entspannt ran. Letztes Jahr hatte ich allerdings noch zwei Weihnachtsbücher auf dem SuB, die ich dann doch gerne das Jahr beenden wollte und habe dann, um es zu schaffen, am 31. fast den ganzen Tag gelesen und hatte es dann gegen neun oder zehn dann doch noch knapp geschafft :D

4.) Die Titelbilder einer Reihe, die du liebst, PASSEN. EINFACH. NICHT. ZUSAMMEN! Wie gehst du damit um?
Wirklich schön ist das natürlich nicht, aber gerade bei Reihen ist mir der Buchrücken meist wichtiger, da man den häufiger im Regal sieht. Meistens finde ich mich damit einfach ab. Bis jetzt habe ich aber auch noch keine Möglichkeit gefunden, daran groß was zu ändern :D

5.) Jeder - aber auch absolut JEDER! - liiiiieeeebt ein Buch, das du wirklich, wirklich nicht magst. Bei wem heulst du dich aus, wer versteht deine Gefühle?
Puuh, unterschiedlich. Meistens bei Freunden, die dann das Pech haben, das ertragen zu müssen. Indirekt natürlich auch bei euch, wenn ich meine Rezensionen hier schreibe. ^^

6.) Du liest ein Buch und plötzlich schießen dir die Tränen in die Augen - in der Öffentlichkeit. Wie gehst du damit um?
Das passiert mir zum Glück nur ganz, ganz selten. Aber wenn es dann doch mal passieren sollte, ist es halt so. IWenn es ein Buch schafft, mich so mitzunehmen, ist es mir dann auch meist relativ egal, was rund um mich geschieht, was andere in dem Moment denken :)

7.) Die Fortsetzung eines Buches, das du geliebt hast, ist gerade erschienen - aber du hast eine ganze Menge der Handlung des Vorgängers schlicht vergessen. Was jetzt? Liest du den letzten Band einfach nochmal? Suchst du eine Zusammenfassung der Handlung im Internet? Sparst dir die Fortsetzung?! Heulst frustriert???!!!
Ich hatte genau diesen Fall erst letztens (Fortsetzung nach 7 Jahren). Ich habe einfach mal begonnen zu lesen und die Hauptcharaktere hatte ich ganz schnell wieder auf der Reihe. Die Nebencharaktere waren am Anfang etwas schwieriger, aber auch da kam ich gut wieder rein. Kann gut sein, dass es auch zum Teil am Autor liegt. Falls es gar nicht gegangen wäre, hatte ich wohl eine Zusammenfassung überflogen. ^^

8.) Du willst deine Bücher nicht verleihen. Niemandem. NIEMANDEM. Wie lehnst du höflich ab, wenn jemand dich darum bittet?
Ich würde in dem Fall einfach freundlich sagen, wie es ist und warum es so ist. Entweder die andere Person versteht es dann oder ich kann auch nicht viel mehr machen. Das ist dann halt so :D

9.) Leseflaute! Du hast im letzten Monat 5 Bücher angefangen und direkt wieder aufgegeben. Wie überwindest du diesen furchtbaren Zustand?
Meistens habe ich dann ein buch im Regal/besorge mir eins, welches ich unbedingt lesen möchte und sage mir, ich beginne es erst, wenn ich mein aktuelles beendet habe (bin kein Parallelleser). Dadurch steigt dann die Motivation, das aktuelle zu beenden und wenn es dann beendet ist, erwartet einen ein super Buch, sodass ich dann gleich weiterlese :)

10.) Es gibt diesen Monat, soo, soooo viele Neuerscheinungen, die du unbedingt lesen willst - wie viele davon kaufst du tatsächlich?
Da ich momentan gerne meinen SuB verkleiner möchte und dadurch in letzter Zeit nicht häufig neue Bücher gekauft habe, würde ich sagen max. 2. Der Rest landet dann auf meiner Wunschliste und wird dann bei Bedarf besorgt.

11.) Tja, nun hast du sie gekauft, und du konntest es ja kaum erwarten, sie zu lesen - wie lange sitzen sie jetzt auf deinem Regal rum, bis du sie wirklich liest?
Ich würde mal so sagen, irgendwas zwischen beenden des aktuellen Buches und 6 Wochen. Es kommt halt auch immer ein bisschen darauf an, auf welches Buch ich gerade am meisten Lust habe und wie schnell ich dann mit den Büchern vorankomme :D

Das war es auch schon mit den Fragen. Bleibt mir nicht mehr viel übrig, als euch noch einen schönen Rest-Sonntag zu wünschen. Genießt das Wetter! ;)
Euer Büchernerd

Kommentare:

  1. Hallo :)

    Zweimal durch Arvelle und da hast du deine 20.000 Bücher ^^ Wobei das, wenn davon Todesgefahr droht, wohl nicht so ratsam wäre ^^

    Wer schreibt denn eine Fortsetzung nach 7 Jahren :O

    Irgendwie muss ich bei "SuB verkleinern" seit neuestem schadenfroh an Dana denken xD

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hmpf -,-

      ....

      Kann ich doch auch nichts für, der war einfach da :P Außerdem habe ich in diesem Monat schon zwei dicke Bücher gelesen xD

      Löschen
    2. Mit Arvelle könntest du recht haben, bei meiner ersten Bestellung waren es aber immerhin nur 7 oder 8 Bücher :D

      Ein absolut genialer Autor ;) Er hat erst nach 3 Büchern mit einem sehr offenen Ende gesagt, das wars. Dann haben sich viele Fans beschwert und es gab einen etwas schwächeren vierten Band mit der gleichen Aussage. Er hat zwar weiter Bücher in dem Universum geschrieben, allerdings aus einer ganz anderen Sicht (böse Seite und so ^^). Aber da die Fans die ganze Zeit nach einem weiteren Band gedrängt haben, kam jetzt der 5. , der wieder super war :)

      Dana und der SuB ist schon ein super Thema momentan :'D
      Tut mir leid Dana ;)

      Liebe Grüße :)

      Löschen
  2. Danke fürs Mitmachen! *-*

    Deine Antwort auf 1) entspricht so ziemlich meinen ersten Gedanken! :'D
    Nach SIEBEN Jahren?? Hat der sein Manuskript verlegt?? :o Man ist ja einiges gewohnt, aber das ist schon krass. o.O
    Ich glaub nach sieben Jahren wär ich dann schon ein wenig raus. xD

    Dir auch noch einen schönen (zugegeben recht kurzen) Rest-Sonntag! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne, hatte wieder Spaß gemacht :)

      Ja nach sieben Jahren :D Siehe auch oben ^^
      Ich hatte es auch erst gedacht, aber ich bin wirklich wieder super reingekommen ^^

      Danke, den hatte ich :) Glaube ich ^^ Ich sollte mal wieder schneller antworten :D

      Liebe Grüße :)

      Löschen