Freitag, 19. September 2014

[Tag] Emoji Book Tag

                          Ich wurde getaggt. Vielen Dank an Miss Duncelbunt :)
Der Tag stammt ursprünglich von Youtube. Schokokeksii hat ihn ein aufs Blogformat umgemünzt :) Bei diesem Tag soll man zu 5 seiner letzten benutzen Emojis (auf dem Handy, iPhone, Tablet, was auch immer) ein passendes Buch finden.
Da die letzten Blogger aber stets die letzten 10 genommen haben, werde ich die fortsetzen. Ebenso werde ich ein paar Protagonisten einstreuen.
Die Smileys wurden mit meinen "überragenden" Bildbearbeitungskünsten ausgeschnitten, also wundert euch nicht ;)
Jetzt steht hier schon wieder so viel Text... Dann halten wir es simpel. Viel Spaß:

Nr. 1 Ein Charakter
Elena aus "Die Brücke der Gezeiten - Ein Sturm zieht auf". Eine sehr interessante Frau, die ihren Weg geht und sich zu helfen weiß. Auch die Gesellschaft kann sie nicht aufhalten, sie trotzt ihr einfach. Auch fand ich die Teile, die ich mit ihr erleben durfte sehr interessant und bin gespannt, was die Fortsetzung noch über sie verraten wird.

 Nr. 2 Ein Buch
 Ein lustiges Buch, gar nicht so einfach, wenn später noch ein richtig Lustiges folgen soll.
Meine Wahl fiel auf "Götterdämmerung" (Autor wird nachgereicht, da ich das Buch grade nicht finde...). Der Autor nimmt das Buch selbst nicht ganz ernst und es kommt zu netten Randnotizen und das Inhaltsverzeichnis ist auch außergewöhnlich gestaltet. Beispiel: Kapitel 1, in dem drei Personen, zu drei unterschiedlichen Zeiten, drei unterschiedliche Dinge tun (War jetzt aus dem Gedächtnis zitiert)

Nr. 3 Ein Charakter
 Dies interpretiere ich mal als einen frechen Charakter. Meine Wahl fällt in diesem Fall auf Justine aus "Ritus", "Sanctum" und "Blutportale" sowie Gastauftritt in mindestens einem weiteren Buch. Sie hat einen sehr frechen Auftritt und passt dennoch sehr gut in die Welten, die sich der Autor erdenkt. Wahrscheinlich wird sie aufgrund ihrer Art aber nicht jeder mögen.

Nr. 4 Ein Buch
So ein sehr lustiges Buch diesmal. "Gott bewahre" würde ich schon als sehr lustiges Buch beschrieben. Gott spricht ein bisschen obszön aber es hat einfach zum Stil des Buches gepasst. Ich musste so einige male lachen, weil die Charaktere nett gemacht waren und es auch sehr interessante Interpretationen von Teilen des Christentums gab. Es hat Spaß gemacht, das Buch zu lesen.

Nr. 5 Ein Charakter
 Ein bisschen verschmitzt, vielleicht auch intelligent. Meine eigenwillige Interpretation dieses Smileys aber so konnte ich in kurzer Zeit einen Charakter finden.  Es ist Sebastian von Eschburg aus "Tabu". Ein Buch, was auf Tatsachen basiert und sich wie jedes Buch von Ferdinand von Schirach in einem zügigen Tempo lesen lies. Ich möchte hier nicht viel über den Inhalt verraten, aber jeder der mal was anderes lesen möchte, sei dieses Buch empfohlen.

Nr. 6 Ein Buch
 "Numbers - Den Tod im Blick" ganz einfach aus dem Grund, dass ich nach dem Klappentext eine ganz andere Vorstellung von dem Buch hatte. Wäre ich mit anderen Vorstellung an das Buch herangegangen, hätte es vielleicht sogar eine kleine Chance gehabt, immerhin akzeptiert zu werden. Ich frage mich, ob der Klappentext mit Augen zu (siehe Smiley) geschrieben wurde.

Nr. 7 Ein Charakter
 Ein Charakter alleine finde ich schwer, es ist eher die Interaktion von Charakteren. Ich nehme hier mal einen Standard. Hazel und Gus. Das passende Buch dazu muss ich wohl nicht erwähnen ;) Ich war am Anfang echt skeptisch bei dem Buch und wusste nach dem Klappentext nicht so recht, was ich erwarten soll. Insgesamt war die Geschichte einfach super erzählt und man konnte den beiden sehr gut Nachfühlen und die Geschichte ist auf jeden Fall traurig.


Nr. 8 Ein Buch
 Der Smiley ist wirklich schwer. Ich teile ihn deswegen ein bisschen auf. Zum einen das Lachen, da nehmen wir ein gutes Buch "Der Regler". Der Tropfen hat so ein bisschen was von enttäuscht und da nehme ich die Fortsetzung "Die Stunde des Reglers". Nicht weil das Buch schlecht war. Es war wieder auf dem Niveau des Vorgängers. Allerdings hatte der erste Band ein rundes Ende, wohingegen der zweite Band einen so schlimmen Cliffhanger hatte, wie ich ihn noch nie erlebt habe. Mittlerweile liegt allerdings der dritte Teil auf meinem SuB und wird auch bald gelesen.

Nr. 9 Ein Charakter
Dieser Smiley war für mich eindeutig am einfachsten zu beantworten. Die Wahl musste unausweichlich auf Odin fallen. Wer das Buch "Kill Decision" gelesen hat, wird wissen, was ich meine. Der Charakter ist einfach von vorne bis hinten stimmig, hat eine super interessante Geschichte und der Odin aus den Göttersagen wurde sehr gut integriert. Insgesamt also einfach nur top.

Nr. 10 Ein Buch 
Ein erzwungenes Lachen, was soll ich da wählen? Ich wähle hier einfach mal meinen Lieblings Buchdoppelband "Daemon" und "Darknet" ich mag die Welt, die Protagonisten und so mancher weitergehende Gedanke des Autors ist auch sehr interessant. Ich liebe die Bücher einfach. Allerdings sind die Bücher auch ein kleines bisschen erschreckend. Der Autor nutzt in seinem Buch nur Techniken, die in der Forschung bereits kleinere oder größere Erfolge erzielt haben. Diese Techniken können für viel gutes genutzt werden aber auch zu negativen Zwecken. Der Autor zeigt zwar auch negative seiten aber in der Realität würde diese meiner Vermutung nach noch zunehmen. Leider...
Aber wer weiß, was die Zukunft bring.


Das waren alle 10. Ich hoffe euch hat es gefallen und vielleicht habt ihr ja noch das eine oder andere Buch entdeckt, dass ihr noch nicht kanntet. Die nächsten beiden Rezensionen stehen auch schon in den Startlöchern und werden in nächster Zeit folgen ;)
Euer Büchernerd

Kommentare:

  1. Ach ja, "Numbers". Hat mir auch enttäuscht, weil ich genau wie du nach dem Klapptext eine ganz andere Vorstellung vom Inhalt gehabt habe. Wobei mir die Fortsetzungen noch weniger gefallen haben. ^^

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht sind wir auch einfach nicht kompetent genug, um die Philosophie hinter dem Klappentext zu ergründen.. :D
      Hmm, mir fällt grade auf, du als Philosophin müsstest es doch können. Also ist er wohl wirklich unpassend ;)

      Beste Grüße

      Löschen
    2. Darauf können wir uns einigen. xD

      Wenn du Lust hast, würde ich mich freuen, wenn du den zweiten Tag machst: http://buchtraumwelten.blogspot.com/2014/09/tag-buchstockchen-meine.html
      :)

      Löschen
    3. Das ist doch mal was :D Auf die Fortsetzungen habe ich übrigens bereits nach dem ersten Band verzichtet und anscheinend auch nichts versäumt ;)

      Mach ich gerne. Mal gucken, ob ich die 10 Orte voll kriege :D
      Ich hoffe, dass ich ihn morgen noch vorbereiten kann. Hab noch 2 Rezis die ich schreiben/ veröffentlichen muss. Aber spätestens nächstes Wochenende sollte ich es schaffen ;)

      Löschen
    4. So im Nachhinein weiß ich gar nicht, wieso ich die noch gelesen habe, aber ich würd nicht sagen, dass du was verpasst hast. xD

      Das freut mich. :)

      Löschen
    5. Hatte heute ein bisschen weniger Zeit als geplant. Habe noch eine Rezension vorgeschrieben. Habe somit jetzt zwei Rezensionen, wo ich nur noch die Daten einfügen muss. Dann kommt aber auch dein Tag dran. Wird aber wahrscheinlich erst am Wochenende was werden ;)

      Löschen
    6. Ach, lass dir Zeit. ^^ Ich brauch auch immer Wochen. xD

      Löschen
    7. So, geschrieben ist er schon mal. Allerdings dauert es noch knapp über eine Woche bevor er rausgeht, da vorher noch eine Rezension kommt. Die würden sich sonst ungerecht behandelt fühlen ;)

      Löschen
  2. Danke sehr fürs Mitmachen ^-^
    Um ehrlich zu sein, ich hab noch nie ein Buch mit RICHTIG schlimmem Cliffhanger gelesen... zumindest kann ich mich an keins erinnern...

    Viele Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Immer wieder gerne :)
      Ich bis dahin auch nicht, aber bei dem Ende habe ich mich so richtig unbefriedigt gefühlt. als wenn man in der Luft hängt... Aber mal gucken, was in der Fortsetzung so passiert :D

      Liebe Grüße

      Löschen
    2. Okay, das ist natürlich doof :D Cliffhanger als wie "WILLWEITERLESEN" ist cool, aber Cliffhanger wie "Hm...mitten im Absatz aufhören ist scheiße" irgendwie nicht ^^

      Löschen
    3. Genau so sehe ich das auch :D Das Buch dürfte ich so vor ca. einem Jahr gelesen haben und der Nachfolger müsste irgendwann so im Mai dieses Jahres erschienen sein. Da kannst du dir ja denken, wie man sich über so einen Cliffhanger freut ;)

      Löschen
    4. Klar doch - Freudensprünge bis zum Himmel :D

      Löschen
    5. Genau das :D Und vorhin habe ich mal so ca. die ersten 5 Seiten des neuen Buches gelesen und verstehe grade die Welt nicht mehr. Der Autor hat mich mit dem Anfang komplett verwirrt. Ich bin mal gespannt was noch kommt. Mehr Infos gibt es aber wohl erst mit der Rezension :P

      Löschen
    6. Voll der Werbetrick :0 Erst neugierig machen und dann "Ja neeee, musste wohl noch warten. Und nochmal klicken. Und nochmal kommentieren" :P

      Löschen
    7. War zwar nicht beabsichtigt ist aber ne gute Idee, werde ich in Zukunft häufiger nutzen :P Aber selbst beim "neuer Post Service" wird ein bisschen Spannung aufgebaut, falls dich das beruhigt ;)

      Löschen
    8. Aber ich versuche das Buch möglichst bald zu beenden, auch wenn ich bis jetzt diese Woche noch nicht so viel gelesen habe ;)

      Löschen