Donnerstag, 11. September 2014

[Lesemarathon] Auf den Schwingen der Zeit




Die Zeit vergeht wie im Flug, wir haben wirklich schon den vorletzten Tag erreicht. Ich war heute länger unterwegs, weswegen mein Post auch erst jetzt erscheint. Ich war erst am überlegen, ob ich heute überhaupt etwas poste, aber das hätte ich euch anderen und besonders Schokokeksii gegenüber als unfair empfunden, deswegen hier, heute ohne große Worte drumherum, meine Updates:

Statistik & co.
Gelesene Seiten zum heutigen Tag: ca.390
Gelesene Seiten bis jetzt: ca. 30
Beendete Bücher zum heutigen Tag: 1
Beendete Bücher bis jetzt: 0

Fragen & Updates:
00:00
Mit welchem Buch startest du in den sechsten Lesetag und warum? Auf welcher Seite geht's los und was erwartest du dir vom (restlichen) Inhalt?
Außer dass ich 40 Seiten weiter bin, hat sich zu gestern nichts geändert.

01:00
Liest du ein Contemporary-Buch? Wenn ja, könntest du grade ein bisschen mehr ‘phantastisches’ in der Geschichte gebrauchen? Wenn nein, könntest du grade ein bisschen mehr Normalität gebrauchen? ;)
Nein und wenn es normaler wäre, würde es nicht mehr zum Autor passen, also ebenfalls nein

02:00
Was liest du lieber: Contemporary oder Fantasy?
Fantasy, ganz eindeutig Fantasy!

03:00
Stelle kurz den Protagonisten deines aktuellen Buchs vor und sag, was du bisher von ihr oder ihm hältst.
Da gibt es zwei, Eric und Claire. Eric hat einen Dämon in sich und jagt andere Werwesen und z.T. auch Vampire, um die Menschheit zu beschützen. Claire hat eine Seelenwanderung durchgemacht und ist vom Körper nicht mehr Claire. Für mehr Infos müsst ihr selber lesen ;)

04:00
Steht die Liebesgeschichte in deinem aktuellen Buch im Vordergrund?
Nein, die Liebschaften werden ab und zu mal erwähnt, dass war es dann aber auch schon.

05:00
Welches Cover eines deiner Bücher aus diesem Genre ist dein Lieblingscover?
Irgendwie habe ich so gut wie gar keine Contemporary Bücher, von daher enthalte ich mich hier mal.

06:00
Was ist dein Lieblings-Contemporary-Buch und warum? (Falls du noch keins gelesen hast: Wenn du zum ersten Mal Contemporary lesen würdest, welches Buch würdest du wählen und warum?)
"Das Schicksal ist ein mieser Verräter", so ganz klischeehaft. Irgendwie hatte das Buch was. Am Anfang war ich sehr skeptisch aber nach kurzer Zeit hat der Autor mich gehabt und dann habe ich es noch am selben Tag/ Nacht beendet.

07:00
Blättere auf Seite 99 deines aktuellen Buches und tippe den ersten vollständigen Satz dieser Seite ab.
">>Zwei sehr starke Gründe, die eine Seele über sich hinauswachsen lassen<<"

08:00
Hörst du grade Musik beim Lesen? Wenn ja, was für Musik? Wenn nein, hörst du nie Musik beim Lesen oder nur momentan nicht? :)
Nein und eigentlich höre ich nie keine Musik beim lesen, da ich eh alles ausblende, wenn ich grade im Lesefluss bin.

09:00
Das heutzutage wohl bekannteste Buch aus dem Genre ist „Das Schicksal ist ein mieser Verräter“ von John Green. Hast du es schon gelesen? Wenn ja, hat es dir gefallen? Wenn nein, möchtest du es noch lesen?
Gelesen und für gut befunden (s.o.).

10:00
Gibt es eine Dreiecksbeziehung in deinem aktuellen Buch? Was hältst du allgemein davon?
Nicht wirklich, aber es könnte zu einem Seelenkonflikt kommen. Mal gucken was der Autor geplant hat.

11:00
Ist dein aktuelles Buch eher dick oder dünn? Was magst du lieber?
Mit 600 Seiten schon ein kleines bisschen dicker. Generell lese ich viele Bücher so ab 3 oder 400 Seiten aufwärts von daher lieber ein bisschen dicker, auch wenn es mal kleinere Ausnahmen gibt.

12:00
Liest du lieber im Sommer oder im Winter und wieso?
Beides sehr gerne. Im Sommer schön draußen, auch wenn da manchmal die ganzen kleinen Viecher nerven. Und im Winter ist es drinnen super schön, besonders mit nem warmen Tee. Am schlechtesten sind also eher egtl die Übergangszeiten, auch bekannt als Frühling und Herbst.

13:00
Hast du Gemeinsamkeiten mit dem aktuellen Protagonisten? Wenn ja, welche?
Mit Eric: wir sind beide männlich ;)
Aber da die Charaktere ansonsten eher außergewöhnlich sind, verzichte ich mal auf weitere Vergleiche.

14:00
Spielt dein aktuelles Buch in der Gegenwart, Vergangenheit oder in der Zukunft?
In der gegenwart, großteils Deutschland, Leipzig.

15:00
Wie viele Contemporary-Bücher besitzt du? (Wenn du keine besitzt: Warum nicht?)
Ich schätze zwei, kann aber auch sein dass sich irgendwo noch ein dritter oder viertes versteckt hat, aber da bin ich mir nicht sicher.

16:00
Nehmen wir an, dein aktueller Protagonist wäre genau so ein Bücher-Nerd wie du. (Und ich. Und wir alle. :D) Was denkst du, welches Genre er oder sie am ehesten lesen würde und wieso?
Eric wahrscheinlich irgendwas mit ordentlich Aktion und vielleicht ein bisschen Erotik, wobei Erotik ist nicht ganz richtig, Sex passt besser.
Claire kann ich da nur sehr schwer einschätzen, vielleicht was irisches.

17:00
Musste dein aktueller Protagonist schon einen schweren Schicksalsschlag erleiden?
Dass Claire wurde zusammen mit ihrem Mann ermordet wurde, würde ich schon als schwer bezeichnen.
Eric hat so direkt in diesem Buch noch keinen erlitten, aber wer seine Vergangenheit aus den anderen Büchern kennt, weiß, dass auch er nicht ungeschoren davon gekommen ist.

18:00
Der deutsche Begriff für ‚Contemporary‘ ist ‚Zeitgenössische Literatur‘ oder ‚Gegenwartsliteratur‘. In welcher Zeit würdest du am liebsten leben und warum – Vergangenheit, Gegenwart oder Zukunft?
Ich finde jedes Zeitalter hat seinen eigenen Charme und irgendwann wird auch die Zukunft zur Gegenwart und die Gegenwart zur Vergangenheit von daher wird keine Wahl endgültig sein. 
Man bin ich gerade philosophisch, ich sollte lieber schnell fertig werden...

19:00
Wie würde das Ende deines aktuellen Buches aussehen, wenn DU es schreiben könntest?
Puhh, das ist ne gute Frage, Ich glaube ich würde relativ nah am Stil des Autors bleiben und erstmal für die nächsten Toten sorgen, was danach kommen würde kann ich nicht sagen. Wenn ich schreibe lasse ich mich einfach treiben, ohne mir vorher nen Plan zu machen. Das gilt auch für meine Rezensionen ;)

20:00
Welche Entwicklung hat dein aktueller Protagonist bisher gemacht? (Wenn du grade erst ein Buch begonnen hast: Glaubst du, dein aktueller Protagonist hat das Zeug zu einer Figur, die sich immer weiter entwickeln kann?)
Claire ist mit zwei Seelen in Verbindung getreten und sich mit ihnen irgendwie vernetzt und allles ist anders und durcheinander und ja.
Eric ist ein relativ stabiler Charakter, da er die größten Wandlungen schon in den vorherigen Büchern vollzogen hat.

21:00
Was ist für dich die perfekte lockerleichte Sommerlektüre? Nenne 1 oder 2 Bücher und erzähle kurz etwas zu ihnen und warum es typisch heitere Geschichten für diese Jahreszeit sind.
"Gott bewahre" von John Niven, ein sehr lustiges Buch mit interessanten Interpretationen von Gott und Jesus. Am Anfang war die Sprache teilweise recht vulgär aber das hat sich einfach ins Bild eingefügt. Ich fand es klasse.

22:00
Ist dein aktuelles Buch ein Einzelband oder Teil einer Reihe? Was liest du lieber – Einzelbände oder Reihen?
Wenn sie gut gemacht sind auch gerne mal Einzelbände, aber leider gibt es immer wieder Autoren die dann meinen ein sehr abruptes Ende einbauen zu müssen. Dann lese ich lieber Reihen, solange sie nicht unübersichtlich oder viel zu lang werden.

23:00
Liest du auch Klassiker?
Ganz, ganz selten, da ich mir die meisten Bücher beim stöbern aussuche und da findet man nicht ganz so viele Klassiker.

So ich bin durch und verabschiede mich für heute.
Euer Büchernerd


Kommentare:

  1. Die 12-Uhr Frage hast du von mir geklaut :P
    Hm, irgendwie lesen sie alle Fantasy viel lieber Fantasy. Ich fühle mich so einsam :( :D

    Liebe Grüße und gute Nacht.

    P.S.: Habe gestern mal bei Harksheide mittrainiert. Bin da ja jetzt Mitglied. Hatte ich dir das schon erzählt? :P
    Hatte einen 87,25er Schnitt. Aber mit 'nem 8er Houseball und das erste mal mit Pfeilen gespielt xD macht es das durchaus schlechte Ergebnis immerhin etwas besser? :D

    AntwortenLöschen
  2. Nachahmung ist auch eine Form von Bewunderung, oder wie ging das nochmal? :P
    Fantasy ist ja auch einfach toll :D

    Nein hast du nicht :D Wollten eigentlich diesen Monat auch nochmal vorbei kommen, aber da Mittwochs jetzt immer The Dome läuft, muss ich es wohl auf nächsten Monat verschieben :)
    Mit nem 8er kann es ja auch nichts werden, wer hat dir den denn empfohlen? :D Aber den zweiten Teil könnte man als Ausrede durchgehen lassen :P

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 8er sind cool. Sie sind pink xD Nein, keine Ahnung. Ich spiele mit denen schon immer xD
      Weißt du, Fernsehen sollte nicht dein Leben bestimmen :D
      Puh. Da bin ich beruhigt :P

      Löschen
    2. Du und Pink? Habe ich was verpasst? :D
      Tut es auch nicht, aber für ne gute Serie wird man ja wohl mal ne Ausnahme machen dürfen ;)
      Das doch schön :)

      Löschen
    3. Ey, du wolltest auch ein pinkes einhorn sein... :D
      Na, ich weiß ja nicht... XD

      Löschen
    4. Was hat denn meine Einstellung zu Tieren mit deiner Einstellung zu Farben zu tun? :D Das musst du mir nochmal erklären :P

      Löschen